Nach Oben
Die ultimative Art zu reisen! Denn es ist flexibel, abenteuerlich und romantisch, ursprünglich und einfach: Campen bedeutet, der Natur ein Stückchen näher zu kommen. Ob jung oder alt, in den Bergen, am Meer oder im Wald: Beim Zelturlaub kommt jeder auf seine Kosten. Jeder? Die Natur auch? Das Campen im Grünen ist leider nicht per se eine nachhaltige Angelegenheit. Wir verraten dir deswegen, wie du es dazu machst! Wo ein Ziel ist, ist ein Weg Der Urlaub fängt natürlich schon bei der Anreise an. Wer kein allzu weit entferntes Reiseziel hat, fährt am besten mit der Bahn. Da heißt es dann erstmal: zurücklehnen und relaxen. Das ist nicht nur entspannter, man transportiert auch automatisch weniger Ballast durch die Weltgeschichte. Für die letzte Etappe zum Campingplatz gibt es meistens Busse. Wer dagegen zu Fuß oder per Bike unterwegs sein will, schont nicht nur die Umwelt, sondern ist auch extra unabhängig. Apropos Campingplatz. In den meisten Ländern Europas ist der Pflicht. Wer wildca
Der Natur so nah – aber auch so nachhaltig? Mit unseren Tipps wird Camping zu einer grünen Angelegenheit.
Leben im Minihaus, das bedeutet Unabhängigkeit, minimale Kosten und oft auch einen geringen ökologischen Fußabdruck. Angesichts des Wohnraummangels und der generell knapper werdenden Ressourcen auf der Erde eine super Sache. Doch lässt es sich auf 20 Quadratmetern inkl. Küche, Bad, Schlaf- und Wohnzimmer aushalten? Probier es doch mal aus und plan deinen nächsten Urlaub in einem Tiny House, einem Baumhaus oder beim Glamping. Wir zeigen dir, wo du nachhaltig erproben kannst, wie sich minimalistisches Wohnen auf kleinem
Marshmallows am Lagerfeuer, abenteuerliche Spaziergänge durch den Wald und Badespaß am See... Ein Campingtrip als Familie ist ein echtes Abenteuer. Dabei steht der gemeinsame Spaß natürlich an erster Stelle, doch gerade für Eltern soll auch die Entspannung nicht zu kurz kommen. Wir verraten euch, wie der nächste Urlaub für alle unvergesslich wird. Für junge Familien ist Camping die perfekte Art zu Verreisen: es ist verhältnismäßig günstig, naturnah und birgt großes Spaßpotenzial. Schon der Gedanke an die Freiheit, mal
Camping mit der ganzen Familie macht allen Spaß und stärkt den Zusammenhalt.
Erlebe WOLFSKIN TECH LAB live in Berlin! Parallel zur Berlin Fashion Week eröffnet WOLFSKIN TECH LAB vom 2. bis 6. Juli 2019 einen exklusiven Pop-up-Store + Showroom auf dem Kurfürstendamm. Du findest den Store auf dem Kurfürstendamm 188, Eingang Schlüterstraße im Berliner Bezirk Charlottenburg. Auf 85 Quadratmetern kannst du bis zum 6. Juli täglich von 9 bis 20 Uhr die urbanen Styles der aktuellen WOLFSKIN TECH LAB Frühjahr / Sommerkollektion 2019 erleben und direkt shoppen. Ein Showroom exklusiv für Ei
Mikroplastik – eines dieser Buzzwords, wenn es um den Zustand unserer Umwelt geht. Auch, wenn der Name bereits vermuten lässt, dass es sich dabei um nichts Gutes handelt, bleibt doch oft die Frage: Was ist das eigentlich? Wir haben die Antwort darauf und ein paar Tipps, wie du es in deinem Alltag möglichst vermeidest. So entsteht Mikroplastik Als Mikroplastik gelten kleinste Plastikpartikel mit einem Durchmesser von unter 5 mm, die sich einen Weg durch alle Recyclingsysteme in unsere Natur bahnen. Sie si
Eine Nahaufnahme von Plastikmüll am Strand
Konventioneller Plastikmüll ist die Hauptursache für Mikroplastik in der Natur. Foto: Stocksy